Turnier Neubulach

Am 11. Mai trafen wir uns um 6 Uhr im Stall, um Afrika reisefertig zu machen. Wir haben sie geputzt, unsere Turniersachen gepackt, diese ins Auto geladen und uns die Frisuren gemacht. Um 7 Uhr sind wir dann nach Neubulach aufgebrochen, wo wir um kurz nach 10 Uhr unseren Pflichtstart hatten. Von ein paar Wacklern und Spannungsverlusten abgesehen, lief die Pflicht ganz gut. Da die Kür erst um halb 3 startete, brachten wir Afrika in eine Gastbox und sahen den M-Gruppen zu. Dann war es Zeit für die Kür, die, genau wie unser Pferdchen, super lief. 

Allerdings hatten wir hier einige fast runtergerutschte Mitglieder, weshalb wir uns nicht so große Hoffnungen bei der Siegerehrung machten. Dann war jedoch die Überraschung groß, als wir unsere Prüfung gewannen! Außerdem räumte Afrika schon wieder den Preis für das beste Pferd ab :)

Wir hatten eine Wertnote von 5, 642 und somit unsere dritte Aufstiegsnote, was für uns bedeutet, jetzt ganz fleißig die L-Pflicht zu trainieren und dann bald in der nächsten Leistungsklasse zu starten.


Reit- und Fahrverein Sachsenheim Kirbachtal e.V.