Longierlehrgang mit Corazón

Vom 12. bis zum 14. Januar waren Beli und Corazón in Neubulach auf ihrem ersten Longierlehrgang. Das Wochenende war sehr spannend für die beiden. Für Corazón, weil er das erste Mal von Zuhause weg war und für Beli, weil sie endlich ihren Basispass und das Longierabzeichen 5 machen wollte, aber ja nicht wusste, wie sich das Pony wo anders benimmt.

Nach der ca. 1 1/2 langen Hängerfahrt war Corazón ziemlich gestresst, ist aber als er in seiner Box stand zum Glück schnell runtergekommen und hat an seinem Heu geknabbert. Am Freitag hatte er auch erstmal frei, da da der Theorieunterricht stattfand.

Am Samstag war Corazón zum Glück super entspannt und hat seine Sache echt gut gemacht. Auch am Sonntag bei der letzten Unterrichtseinheit und bei den Prüfungen hat alles gut geklappt.

Wir sind sehr stolz auf unser Pony! :)


Vielen Dank an Andrea Cofalik, dass wir ihn haben dürfen! Und auch vielen Dank an Patrick Schülke und Mimi ohne die die beiden nicht hin und zurück gekommen wären.


Reit- und Fahrverein Sachsenheim Kirbachtal e.V.